Qatar 7
Qatar 2
qatar 5
Qatar 4
Qatar 3
Qatar 6
Qatar 8

Standing

1Valentino RossiYamaha56
2Maverick ViñalesYamaha50
3Marc MárquezHonda38
4Andrea DoviziosoDucati30
5Cal CrutchlowHonda29
6Dani PedrosaHonda27
7Johann ZarcoYamaha 22
8Scott ReddingDucati21
9Jonas Folger Yamaha 21
10Jack Miller Honda21
11Danilo PetrucciDucati 17
12Álvaro BautistaDucati 14
13Jorge LorenzoDucati12
14Aleix EspargaróAprilia10
15Andrea IannoneSuzuki9

Next race

05/07/2017 - Jerez de la Frontera

Gran Premio Red Bull de España

 Gran Premio Red Bull de España
  • Strecke Jerez
  • Stadt Jerez de la Frontera
  • Länge 4.423 mt.
  • Breite 11 mt.
  • Längste Gerade 607 mt.
  • Linkskurven 5
  • Rechtskurven 8
  • Pole position Links

View the circuit »

rizoma
Castrol Power1

Latest News

CRUTCHLOW ERKÄMPFT SICH DEN 4. PLATZ IN TEXAS

04/23/2017

CRUTCHLOW ERKÄMPFT SICH DEN 4. PLATZ IN TEXAS

Nach seinem Podiumsplatz in Argentinien, folgte heute beim Red Bull Grand Prix of the Americas in Austin eine weitere gute Platzierung für den LCR Honda Fahrer Cal Crutchlow.
Der Brite bewies ein weiteres Mal seine kämpferischen Qualitäten mit einem hervorragenden Rennen in der MotoGP-Klasse und beendete das Rennen knapp außerhalb der Top 3, nachdem er von neunter Position aus gestartet war.

Crutchlow hatte einen guten Start ins Rennen und fuhr auf die sechste Stelle. Kurz danach war er an fünfter Stelle, als der WM-Führende Maverick Viñales in der zweiten Runde stürzte. Er war in einem spannenden Kampf mit Johann Zarco involviert und überholte ihn schließlich in der letzten Runde und landete somit auf den vierten Platz.

Er war etwas enttäuscht, es nicht ein zweites Mal in Folge aufs Podium geschafft zu haben. Crutchlow ist aber zufrieden mit seinem Start in die MotoGP-Weltmeisterschaft von 2017. Honda-Fahrer Marc Marquez behauptete seinen fünften Sieg in Folge auf dem Circuit of the Americas, es folgten Valentino Rossi auf dem zweiten Platz und Dani Pedrosa auf dem dritten Platz.
Visit the section


DRITTE STARTREIHE FÜR CRUTCHLOW IN TEXAS

04/22/2017

DRITTE STARTREIHE FÜR CRUTCHLOW IN TEXAS

Der LCR Honda Fahrer Cal Crutchlow qualifizierte sich nach einem frustrierenden Qualifiying beim Red Bull Grand Prix of the Americas für die dritte Startreihe. Wegen der kalten Wetterbedingungen am Samstag, war es für die Fahrer nicht einfach, ihre Leistungen von Freitag zu verbessern.

Crutchlow fuhr ein gutes Freies Training am Morgen wo er fünfter wurde, konnte sich aber im Q2 nicht behaupten. Seine Hoffnungen auf einen Startplatz in den vorderen Reihen musste er aufgeben, nachdem er mit seiner RC213V auf einer schnellen Runde stürzte. Er fiel zurück auf den neunten Startplatz, der 31-Jährige ist aber trotzdem zuversichtlich, beim morgigen Rennen eine Top-Platzierung erreichen zu können.

Crutchlows Honda-Kollege Marc Marquez behauptete seine fünfte aufeinanderfolgende Pole-Position in Texas, mit dem WM-Führenden Maverick Viñales hinter ihm.
Visit the section


CRUTCHLOW IST NACH DEM ERSTEN TAG IN AUSTIN ZUFRIEDEN

04/21/2017

CRUTCHLOW IST NACH DEM ERSTEN TAG IN AUSTIN ZUFRIEDEN

Der LCR Honda Fahrer Cal Crutchlow verbesserte sich am ersten Tag des Red Bull Grand Prix of the Americas beim Auftakt zum dritten Rennenwochenende der MotoGP-Weltmeisterschaft von 2017.
Crutchlow möchte auf seinem beeindruckenden Podiumsplatz in Argentinien aufbauen, er beendete die Freien Trainings am Freitag auf der Circuit of the Americas in Austin auf dem siebten Platz.

Wie er es in der Pressekonferenz am Donnerstag bereits gesagt hatte, kämpft der Brite und sein Team um die idealen Einstellungen auf seiner Honda RC213V zu finden und er beendete das 1. Freie Training am Vormittag auf dem elften Platz. Aber Crutchlow machte gute Fortschritte und verbesserte sich um fast 1,5 Sekunden am Nachmittag.

Crutchow’s Kollege, der Honda-Fahrer Marc Marquez fuhr noch vor Maverick Viñales die Bestzeit, mit weniger als zwei Zehntelsekunden hinter Valentino Rossi, der an vierter Stelle liegt, hofft Chrutchlow mit seiner LCR Honda morgen auf weitere Verbesserungen.
Visit the section


CRUTCHLOW HOPING TO BUILD ON ARGENTINA PODIUM IN AUSTIN

04/20/2017

CRUTCHLOW HOPING TO BUILD ON ARGENTINA PODIUM IN AUSTIN

LCR Honda rider Cal Crutchlow arrives in Texas in good spirits ahead of this weekend’s Grand Prix of the Americas after his superb result in Argentina last time out. During this North-American round the Briton will “wear” the Rizoma brand and colors (Premium Brand in the production of design components, invented and created in Italy, dedicated to the motorcycling field) and will now look to build on that third-placed finish in round three of this year’s fledgling MotoGP World Championship which takes place at the Circuit of The Americas in Austin.

Crutchlow defied what has been a difficult start to the season for Honda to claim the manufacturer’s first podium of the campaign in Argentina. He expects life to prove difficult once again during the opening sessions in Texas, but remains confident he will be challenging at the head of the field come Sunday, at a track where he finished fourth on debut back in 2013.
Visit the section


PODIUM FÜR CRUTCHLOW IN ARGENTINIEN

04/09/2017

PODIUM FÜR CRUTCHLOW IN ARGENTINIEN

Der LCR Honda Fahrer absolvierte ein hervorragendes Wochenende in Südamerika, als er den dritten Platz beim Grand Prix von Argentinien belegte. Der Brite startete von der ersten Reihe und kämpfte die ganze Zeit mit an der Spitze des Feldes. Er fuhr zum ersten Mal in der neuen Saison der MotoGP-Weltmeisterschaft aufs Podium und wurde bestplatzierter Honda-Fahrer.

Crutchlow startete gut und fuhr an zweiter Stelle hinter dem Führenden Marc Marquez. Der Spanier stürzte jedoch in Runde 4 und somit kämpften die Werksfahrer Maverick Viñales und Valentino Rossi auf der Yamaha mit Cal um einen Platz auf dem Podium. Viñales war jedoch stärker und holte sich den zweiten Sieg von zwei Rennen in der Königsklasse, während Rossi den zweiten Platz belegte.

Crutchlow war zufrieden mit seinen Bemühungen, vor allem, nachdem kurz nach dem Start ein Warnlicht auf seiner Instrumententafel seiner RC213V aufleuchtete und er gezwungen war, seine Geschwindigkeit zu reduzieren.
Visit the section


All news »

Search

Honda The Power Of Dreams
  • HONDA